Udayana Universität

Erlebe eine multikulturelle Lernumgebung mit tausenden internationalen Studenten jährlich.

Über die Udayana Universität

Die Udayana Universität wurde 1962 als erste Universität in Bali gegründet. Mit konsequentem Wachstums ist die Udayana Universität nun Heimat von mehr als 20.000 Studenten pro Semester und eine der führenden Universitäten in Indonesien. Zahlreiche Forschungseinrichtungen in verschiedenen Bereichen haben der Udayana Universität den Ruf als eine der zehn besten Forschungsuniversitäten in Indonesien eingebracht. Das globale Netzwerk der Udayana Universität, weltweite Partner Universitäten und die internationale Ausrichtung ziehen Tausende von internationalen Studierenden jedes Jahr an. Die Kombination von streben nach Exzellenz, dem tropischen balinesischen Umfeld und die internationale Ausrichtung schafft eine einzigartige akademische Atmosphäre. Diese Atmosphäre kann nur in Bali gefunden werden und wird von allen Studierenden geschätzt.

Warum Udayana Universität?

  • Hochwertige Lehre
  • Moderne Ausstattung
  • Internationales Umfeld
  • Unzählige Freizeitaktivitäten
  • Pulsierendes Studentenleben

Die Udayana Universität in Zahlen

Jahre

Standorte

Fakultäten

Hektar

Verhältnis von Studierenden zu Lehrenden

Studenten und Universitätspersonal

Eine Universität ohne Studenten und Mitarbeiter ist nicht mehr als ein leeres Gebäude. Deshalb ist die Udayana Universit darum bemüht eine Arbeits- und Lernumgebung zu schaffen, die es Mitarbeitern und Studenten ermöglicht ihre persönlichen Potenziale zu entfalten und ein großartiges Universitätserlebnis zu bieten. Die stetig wachsende Zahl von Studenten und Mitarbeitern beweist, dass die Udayana Universität auf dem richtigen Weg ist. Eine kontinuierliche Personalerweiterung und regelmäßige Schulungen sichern diesen Fortschritt auch für die Zukunft.

Lehrkräfte

1.607

68 Professoren
59 Doktoren
488 Master
992 Bachelor

Studenten

20.748

Bachelor 67%
Master und Doktor 33%

Internationale Studenten

3.521

Europa 40%
Nord- und Südamerika 10%
Asien 30%
Afrika 5%
Australien 15%

Was Studenten und Alumni über die Udayana Universität sagen

Die Mission der Udayana Universitäten ist es, den Studierenden die bestmögliche akademische Ausbildung zukommen zu lassen und sie zu einem erfolgreichen Abschluss zu führen. Bis heute haben fast 70.000 Studenten ihr Studium an der Udayana University erfolgreich abgeschlossen. Einige der führenden Persönlichkeiten in Bali und Indonesien können unter ihnen gefunden werden. Das sagen Studenten und Alumni über die Udayana Universität, ihr Studium und ihre Zeit in Bali.

  • „Wir sind stolz auf das akademische Klima and der Udayana Universität, und wir bemühen uns kontinuierlich zu verbessern um unseren Studenten beste Qualität in Lehre und Forschung zu bieten. Eine Vielzahl von Anstrengungen werden unternommen um die Udayana Universität in verschiedensten Bereichen voran zu bringen. Das Zielst es in der Lage zu sein in der globalen Welt zu konkurrieren.“

    Prof.Dr.dr. Ketut Suastika
    Rector Udayana University

Partner Universitiäten

King Mongkut’s University of Technology Thonburi
Aalesund University College
PFH Private University of Applied Sciences
European Business School Paris
University of Sydney
Aberystwyth University
Università Ca‘ Foscari Venezia (UNIVE)
University of Glasgow
Nagoya Institute of Technology
Yamaguchi University
L’Ecole Supérieure de Commerce International ESCI
Fjordane University College
Adroit College
Charles Darwin University
EU Business School

Akkreditierung

Die Udayana Universität als staatliche Hochschule, wird vom Ministerium für Bildung und Kultur der Republik Indonesien, sowie dem internationalen Verband der Universitäten (IAU ) anerkannt. Von dem indonesischen Bildungsministerium berechtigt, hat die Udayana Universität das Recht Bachelor-, Master -und Doktorgrade zu verleihen. Daneben ist Udayana Universität auch Mitglied zahlreicher weltweit anerkannten Vereinigungen der höheren Bildung.

Bildung- und Kultursministerium

Lambang_Kemdikbud-3

Internationaler Verband der Universitäten

IAU