GoBali Programm

Über das GoBali Studienprogramm

GoBali ist ein einsemestriges, internationales Studienprogramm der staatlichen Udayana Universität auf Bali, Indonesien.

GoBali Philosophie

Das Bestreben des GoBali-Programms ist es, Studenten aus verschiedenen Ländern für  ein einsemestriges Auslandssemester auf der Udayana Universität zusammenzubringen. GoBali wurde von ehemaligen Studenten ins Leben gerufen. Daraus entstand die Philosophie, die Bedürfnisse der teilnehmenden Studenten als auch internationale akademische Standards zu erfüllen. Die Teilnahme am GoBali Programm bedeutet von einer Studenten-Community mit ähnlichen Interessen umgeben zu sein. Darüber hinaus besteht ein ausgewogenes Gleichgewicht zwischen Studium und Freizeit. Dies in Verbindung mit bezahlbaren Semesterbeiträgen und geringen Lebenshaltungskosten wird viele Erwartungen übertreffen und eine unvergessliche Erfahrung mit sich bringen.

Um interkulturelle Kompetenz zu verbessern, ist es notwendig, mit Menschen aus verschiedenen Kulturen zu studieren oder zu arbeiten. Deshalb ist GoBali international ausgerichtet, Studenten jeder Nationalität können teilnehmen, um die besten Möglichkeiten des Austausches zwischen verschiedenen Kulturen zu bieten.

GoBali ist nicht eines der unzähligen allgemeinen Studienprogramme – vielmehr lässt es die Studierenden aus verschiedenen Disziplinen wie Führung und Unternehmertum, Logistik und Supply Chain Management sowie Tourismus-Management wählen. Die Studenten können auch verschiedene Kurse außerhalb des Lehrplans wählen sofern ausreichendes Interesse besteht.

Praktisch

Die Teamfähigkeit unserer Studenten wird gefördert durch praktische Projekte, die ein Semester dauern, wöchentliche Treffen haben und von den Dozenten gefördert werden. Die Studenten müssen die Projektplanung sowie die Ergebnisse sowohl für die Partner als auch die Dozenten präsentieren.

Modern

Zeitgenössische Themen mit aktuellen Inhalten und dynamischen jungen Dozenten machen GoBali zu dem am weitesten fortgeschrittenen Programm auf dem internationalen Campus.

Einzigartig

Mit seiner einzigartigen und besonderen Struktur, den Schwerpunkten und Projekten ist das GoBali Programm in der Udayana Universität und in Indonesien einzigartig.

Durchdacht

Die durchdachte Struktur des GoBali Programms ermöglicht ein reibungsloses und erfolgreiches Auslandssemester. Die aufeinander abgestimmten Inhalte ergänzen sich zu einem ganzheitlichen Studienergebnis.

Wer kann bei GoBali teilnehmen?

Du bist als Student eingeschrieben?
Du möchtest ein Semester Im Ausland studieren?
Dann bewirb dich jetzt!

Fast jeder Student kann teilnehmen

Das GoBali Programm richtet sich an jeden Studenten, der Interesse hat in Südost-Asien zu studieren. Jeder eingeschriebene Student weltweit kann sich für GoBali bewerben. Als wirtschaftlich-orientiertes Studienprogramm richtet sich GoBali besonders an Studenten wirtschaftlicher Studiengänge wie z.B. Wirtschaftswissenschaften, Wirtschaftsingenieurwesen, Marketing, Tourismus und Management. Jedoch können sich auch Studenten anderer Fachrichtungen bewerben, wenn ihnen das Kursangebot interessant erscheint. Letztendlich geht es bei einem Auslandssemester in erster Linie nicht um die Kurse und das Studium an sich, sondern vielmehr geht es darum, deinen Horizont zu erweitern und neue Erfahrungen zu sammeln. Vor allem wirst du wichtige Kompetenzen für das Berufsleben erwerben und deine Soft Skills verbessern.

Voraussetzungen

  • Eingeschrieben in einer Universität
  • Erlaubnis deiner Universität
  • Fließendes Englisch
  • Interesse an GoBali Kursen
  • Offen neue Kulturen zu erleben
  • Auslandskrankenversicherung

Sprachliche Voraussetzungen

Englisch in Wort und Schrift wird vorausgesetzt, da alle Vorlesungen auf Englisch gehalten werden. Ein Zertifikat über die sprachliche Eignung wie z.B. TOEFL wird nicht benötigt, da die Universität mit Erreichen des Abiturs davon ausgeht, dass ein Verständnis der englischen Sprache in ausreichender Form vorhanden ist. Für diejenigen, die ihr Englisch verbessern wollen, gibt es in der Udayana die Möglichkeit, den TOEFL Test und eventuell einen vorbereitenden Kurs zu absolvieren.

Versicherung

Jeder GoBali Student ist verpflichtet, eine Auslandsversicherung für den Zeitraum des Studienaufenthaltes zu besitzen. Dies ist eine Voraussetzung der Udayana Universität als Sponsor für das Studentenvisum. Auf Anfrage muss jeder Student in der Lage sein seine Versicherung nachweisen zu können.

Erfüllst du die Voraussetzungen? Dann fülle hier dein Bewerbungsformular aus!


JETZT BEWERBEN

Programmstruktur

Ein einfacher und organisierter Ablauf ist der Schlüssel zu einem erfolgreichen Auslandssemester. Wähle nur deinen Schwerpunkt aus und alles andere wird für dich organisiert.

Akademischer Kalender

Das GoBali Auslandssemester-Programm hat eine Dauer von 16 Wochen. Das Sommersemester findet von April bis Juli und das Wintersemester von September bis Dezember statt. Zur Mitte eines jeden Semesters besteht eine vorlesungsfreie Zeit von 2 Wochen. In der letzten Woche des Semesters finden die Abschlussprüfungen statt.

Kursstruktur

Die Kursstruktur des GoBali-Programms ist klar und eindeutig. Sie ist in drei Bereiche unterteilt. Du musst mindestens drei und höchstens sieben Kurse wählen.

Grundfächer

Die Grundfächer sind für alle Studenten gleich. Sie vermitteln ein Grundverständnis für wirtschaftliche Abläufe und in Asien und Indonesien. Der Indonesisch-Kurs ist für alle Studenten verpflichtend und kann nicht abgewählt werden.

Schwerpunkte

Die Belegung eines der Schwerpunkte ist verpflichtend. Wähle den Schwerpunkt, der am besten zu deinem Studium passt. Die Wahl von Kursen unterschiedlicher Schwerpunkte ist nicht möglich.

Projekte

Die Projekte sind ein wesentlicher Bestandteil des GoBali Programms. Sie bieten dir die Chance, Erfahrungen mit Projekten zu sammeln und mit Kommilitonen zusammenzuarbeiten. Die Zusammensetzung der Gruppen erfolgt nach Zufallsprinzip.

Alle Vorlesungen werden auf Englisch gehalten. Die Veranstaltungen finden an vier Tagen in der Woche statt. Reguläre Vorlesungen mit Anwesenheitspflicht finden an drei Tagen in der Woche statt. Der vierte Tag ist für das Projekt reserviert. An dem Projekttag besteht keine Anwesenheitspflicht in der Universität.

GoBali Kurse

Besuche interessante Kurse mit gegenwärtigen und modernen Inhalten. Das ECTS System vereinfacht die Anrechnung der erlangten Leistungspunkte.

Kurshandbuch

Das Handbuch liefert dir ausführliche Kursbeschreibungen und Berechnungen zur Arbeitsbelastung der einzelnen Kurse.

Grundfächer

Sie bilden die Grundlage für das Verständnis der lokalen Kulturen und Strukturen. Diese Fächer beziehen sich auf Bali, Indonesien und/oder Asien.

Bahasa Indonesia

Die einfache Struktur der indonesischen Sprache wird dir unmittelbare Lernerfolge bringen. Du wirst eine intensive Einführung in die Sprache von erfahrenen Dozenten erhalten. Neben der Theorie werden einmal in der Woche mündliche Dialoge geübt. Das hilft dir die gelernte Sprache außerhalb des Klassenraumes anzuwenden.

Asian Economies

Den Studenten wird ein Überblick und tieferes Verständnis der asiatischen Wirtschaften vermittelt. Industrie, Finanzen, Dienstleistungssektor. Die Rolle der Regierungen, Entwicklung und Wirtschaftswandel, regionale und internationale Wirtschaftsbeziehungen und gegenwärtige Konjunkturentwicklungen.

Money Management

Dieser Kurs lehrt wie man mit Buchhaltung und Finanzabteilungen verknüpft. Es wird gelehrt, wie Unternehmen ihre Finanzziele mithilfe finanzieller Entscheidungsfindung erreichen. Des Weiteren wird Wissen über Finanzinstrumente und -techniken vermittelt, das verwendet wird, um Wertsteigerungen für Unternehmen durch die Entscheidungen bezogen auf Kapital, Haushalt, Kapitalstruktur und Arbeitskapital zu erreichen.

Schwerpunkte

Du solltest den Schwerpunkt wählen, der am Besten zu deinem Studium passt oder das meiste Interesse in dir weckt. Klicke auf „+“, um die Kursbeschreibungen zu sehen.

Management

Leadership

Good leaders have always been expected to be able to solve problems, capitalize on new opportunities and navigate through the ever-changing landscape of business. Leadership is a complex process by which the leader influences others to perform and achieve. The leadership attributes – belief, values, ethics, character, knowledge, and skills – are all traits, which can be learned. This course provides the basis for understanding what leadership is and what leaders do to be successful.

Entrepreneurship

The purpose of this course is to prepare a ground where the students view entrepreneurship as a desirable and feasible career option. In particular the course seeks to build the necessary competencies and motivation for a career in entrepreneurship. Practical examples are being used in order to illustrate the topic and arouse students’ interest.

Cross Culture Competence

As an interdisciplinary human resources field, Cross-Cultural Competence Management aims to improve communication, management and interaction of people from different cultures. Increased globalization of the economy, global relocations and cross-border ventures, managing cultural differences can be a key factor in obtaining companies’ objectives.

Logistics

Logistics and SCM

Students develop the ability to conceptualize, design, and implement supply chains aligned with product, market, and customer characteristics. They assess how internet technologies, dynamic markets, and globalization are impacting supply chain strategies and practices, including logistics, digital coordination of decisions and resources, inventory and risk management, procurement and supply contracting, product and process design, and revenue management.

Instruments for Logistics and SCM

This Supply Chain, Inventory Control and Operations Management program is designed to provide a higher level of competency, confidence and competitiveness in the fields of operations and logistics management. The course covers all organizational and hierarchal responsibilities with an emphasis on planning and control as well as accepted and proven management techniques to provide the highest level of customer service and satisfaction to clients and meaningful return on investment of stakeholders.

Logistics Controlling

Students will learn the importance of logistics as a driving force for process improvements to reduce costs and increase profitability. The course teaches the tools to design logistics processes result-oriented. The methods of value stream analysis and process design will be practiced in case studies. The procedure is made clear by concrete examples and practical exercises on self-selected processes from the circle of participants.

Marketing (Ab SS 2017)

International Marketing

Because of advances in technology, increasing international trade, growing global income levels, and a convergence of consumer tastes, companies worldwide must examine their business strategies and tactics with a global perspective. This course introduces a broad array of fundamental concepts and strategies that will enable students to understand these dynamic changes in the global marketing environment.

Brands and Brand Equity

“Brands and Brand Equity” provides a comprehensive review of the fundamental concepts and theories in branding and introduces key concepts, issues and terminology related to creating, nurturing, managing, leveraging, and defending strong brands. Students will learn the many components that make up a brand, the value that brands provide for consumers and firms, how firms create brand equity, and the key decisions that brand managers must make and the challenges they face. This course also combines theory and practice by summarizing and integrating the latest theories and models in branding research and illustrating them with examples from diverse industries, including success and failure of well-known brands.

Developing and Managing Channels of Distribution

This course explores the multi-faceted nature of channels of distribution. The course provides guidelines for how producers of goods and services should cultivate, execute, and manage their go-to-market strategies. They can achieve success by implementing the notion of channel stewardship, and by applying its three main disciplines: mapping the industry channels, building & updating the channel value chain, and aligning & influencing the channel value chain. Managers are guided on whether to pursue direct and/or indirect channels of distribution. The lecturer presents a seven-step framework for building the channel value chain. In aligning & influencing the channel system, students discover the importance of aligning the network of suppliers and intermediaries to address customer needs, and how participating members should be rewarded commensurate with their efforts. Hard and soft power as key influential levers are discussed, and students are also introduced to a four-step alignment process for programming a high-performance channel system. This discipline also involves managing horizontal channel conflict. The course closes with an eCommerce supplement, which discusses how online channel capabilities have caused varying degrees of disruption among certain product categories.
The course contains two interactive illustrations: “Channel Margins,” which provides students with an overview of the effect of markups and margins that are added as the product or service winds its way through the distribution-channel system; and “Channel Profiles,” which enables students to apply the seven-step value chain framework to build a sample distribution system, and to explore three different financial scenarios of a hypothetical company case example.

Tourism

Tourism Product

As the recipient of tourism, the destination is a key element of the tourism system and provides the focal point for tourism activity and the study of tourism. This course will examine the key issues that must be considered to effectively market the tourism destination. More specifically, the course evaluates:

  • The factors that influence tourists’ destination choices
  • The role that branding, image and promotion play in destination marketing
  • The auditing and management of tourism destinations
  • Marketing tourism destinations in crisis
  • The growing importance of the Internet as a communications and market development tool

Tourism Marketing and Sales

Marketing of Tourism Destinations examines the guidelines for formulating destination-oriented marketing goals and strategies; covers the trend issues and challenges influencing tourism destination marketing and the elements that combine to create an integrated destination marketing system. Further, this course analyzes marketing strategy, sales techniques, promotional tools, and research for hospitality and tourism development.

Sustainability and Tourism

This course is designed to familiarize students with the concept of sustainable tourism and the integration of sustainable business practices into tourism and hotel operations. Students will develop the ability to critically evaluate the impacts tourism creates and provide some solutions to mitigate those. Different types of sustainable tourism, including eco tourism will be discussed.

The theoretical knowledge will be illustrated through a variety of case studies from around the world. Field trips will allow students to gain a rare insight into successful business practices.

Bewertungssystem / ECTS

Die Anrechnung der bei GoBali abgeschlossenen Kurse erfolgt über das European Credit Transfer System (ECTS), welches die Anerkennung von Leistungen aus dem Auslandssemester erleichtert. ECTS garantiert, dass die Leistungen der Studenten in Europa und weltweit vergleichbar und übertragbar sind. Dies ist durch ein Kreditpunktesystem möglich, welches das Nachvollziehen der erbrachten Leistungen während des Semesters möglich macht. ECTS ist das am weitesten verbreitete System zur Anrechnung akademischer Leistungen weltweit.

Bei erfolgreichem Bestehen aller Kurse des GoBali Programms können bis zu 35 ECTS erreicht werden. Die Anrechnung der Leistungen aus dem GoBali Studienprogramm sollte in jedem Fall im Vorfeld mit der Heimatuniversität abgesprochen werden.

Anwesenheit

Voraussetzung für das Bestehen der Kurse und der Zulassung zu den Abschlussklausuren sind eine Anwesenheit von mindestens 75%. Dabei spielen die Gründe für das Fehlen keine Rolle. Die Pflichtanwesenheit gilt für alle Studierenden ab dem Orientierungstag. Eine Abwesenheit von mehr als 3 Wochen würde zum Nicht-Bestehen der Kurse führen.

Abschlussprüfung

Die letzte Woche ist für Abschlussprüfungen vorgesehen. Eine Anwesenheit von mindestens 75% pro Fach wird vorausgesetzt, um zu den einzelnen Prüfungen zugelassen zu werden. Grundfächer sowie Schwerpunktfächer werden in 60-minütigen schriftlichen Klausuren geprüft. Für die Projektarbeit muss ein Abschlussbericht eingereicht werden sowie eine Abschlusspräsentation gehalten werden. Dir Ergebnisse werden nach internationalen Standards zertifiziert.

Zertifikate

Die Absolventen werden ihre offiziellen Zeugnisse von der Udayana Universität in digitaler Form (PDF) ca. 6-8 Wochen nach den Abschlussprüfungen per Email erhalten. Auf Anfrage können die Originale per DHL Express versandt werden. Dies ist mit zusätzlichen Kosten verbunden, die der Student zu tragen hat. Zusätzlich muss die Empfängeradresse rechtzeitig bestätigt werden.

Beispielstundenplan

Dies ist ein beispielhafter Stundenplan. Der endgültige Stundenplan kann hiervon abweichen und wird kurz vor Semesterbeginn veröffentlicht.

Dienstag

9.00 – 10.30
Projekt

10.45 – 12.15
Projekt

12.45 – 14.15
Projekt

14.30 – 16.00

Mittwoch

9.00 – 10.30
Bahasa Indonesia

10.45 – 12.15
Asian Economies

12.45 – 14.15
Wahlpflicht

14.30 – 16.00

Donnerstag

9.00 – 10.30
Wahlpflicht

10.45 – 12.15
Bahasa Indonesia

12.45 – 14.15
Money Management

14.30 – 16.00
Projektversammlung

Freitag

9.00 – 10.30
Case Studies

10.45 – 12.15
Wahlpflicht

12.45 – 14.15
Bahasa Indonesia

14.30 – 16.00

GoBali Projekte

Die Projekte sind ein wesentlicher Bestandteil des GoBali-Programms. Das theoretisch Erlernte wird dabei in der Praxis angewandt. Dadurch erlangst du wichtige Soft Skills und praktische Erfahrungen.

Worum geht es?

Die GoBali Projekte ermöglichen es den Studierenden, ihre eigenen Geschäftsideen zu entwickeln, um sie anschließend umsetzen zu können. Die Idee muss sich auf die Umgebung der Studierenden beziehen, also auf Bali. Als eine boomende Region in Indonesien bietet Bali zahlreiche Möglichkeiten für erfolgversprechende Ideen. Projektvorschläge können dabei von den Studenten selbst, Projektpartnern oder Professoren kommen.

Studenten werden in kleine Gruppen eingeteilt, um gemeinsam an ihrer Geschäftsidee zu arbeiten. Ein Geschäftskonzept besteht aus komplexen und interdisziplinären Aufgaben, die ergebnisorientiert und selbstverantwortlich während des Semesters bearbeitet werden müssen. Methodiken im Bereich des Projektmanagements und der Betriebsführung müssen erlernt und angewandt werden.

In wöchentlichen Versammlungen Stellen die Projektgruppen jeweils ihren Fortschritt vor und erhalten Anregungen vom Projektbetreuer. Am Ende des Semesters werden die Konzepte und Businesspläne aller Gruppen präsentiert, um die Zuhörer zu überzeugen.

Bisherige Projektpartner

Surf Yogis
Indosole
Club Mate
Project Pangia
S2S Crossfit
Bali Recycling
Magic Wave
Bali Green Surf

Vorteile von Projektarbeit

Projekte dieser Art helfen Studenten eine Vielzahl von Fähigkeiten zu verbessern, die für das spätere Geschäftsleben zunehmend an Bedeutung gewinnen. Positive Erfahrungen in Gruppen haben gezeigt, dass sie zu Lernerfolgen und zum Erfolg beim Studium beitragen.

Organisationsfähigkeit

Plane und organisiere deine Aufgaben.

Zeitmanagement

Plane und manage deine Zeit.

Kooperationsbereitschaft

Lerne Kompromisse einzugehen.

Teamfähigkeit

Lerne mit anderen zusammen zu Arbeiten.

Durchsetzungsfähigkeit

Herausforderungen annehmen. 

Kommunikationsfähigkeit

Verbessere deine Kommunikation.

Verständnisfähigkeit

Lerne andere Kulturen verstehen.

Entscheidungsstärke

Entscheidungen treffen und durchsetzen.

Die Teilnehmerzahl für das Projekt ist beschränkt!