Bali

Eine entspannte und zugleich pulsierend lebendige Insel. Bist du erst einmal dort wirst du dir wünschen nicht mehr gehen zu müssen.

Bali bietet eine unglaubliche Menge an Attraktionen und Aktivitäten, was die Insel zu einer der Top-Reiseziele Weltweit macht. Es gibt so viel zu entdecken und erleben, dass dir mit Sicherheit niemals langweilig wird. Ein Grund mehr für dein Semester auf Bali.

Die natürliche Schönheit der Insel, die günstigen Preise für Wohnen und Leben, das einzigartige pulsierende Leben, der Balinesische Hinduismus, das ganzjährige Sommerwetter und viele viele weitere Gründe machen Bali für viele Studenten zur „Ultimativen Studiendestination“.

Zahlen & Fakten

  • Thermometer
    Durchschnittstemperatur: 27°
  • Durchschnittliche Wassertemperatur: 28°
  • Sonnenstunden / Tag: 8
  • Bevölkerung: 4,2 Millionen
  • Touristen pro Jahr: 4,9 Millionen
  • Flughafen: Ngurah Rai International (DPS)
  • Währung: Indonesian Rupiah (IDR)
  • Sprache: Indonesisch, Balinesisch
  • Religion: Hinduismus

Bali macht Spaß und ist Sicher

Bali ist die wohl sicherste Insel Indonesiens und die Hauptstadt Denpasar die Wohnung sicherste Stadt des Landes.
Bali bietet die Annehmlichkeiten einer Großstadt mit dem Komfort eines Dorfes.

Leben auf Bali

Hier wird es niemals langweilig und die lebendige und moderne Tourismusbranche zusammen mit der traditionellen religiös orientieren Kultur bietet immer neue Entdeckungen und Aktivitäten.

Restaurants

Kulinarisch hat die Insel alles zu bieten was dein Herz begehrt, von super günstigen, leckeren Straßenküchen bis hin zum 5-Sterne Sunset Dinner am Klippenrand findest du für jeden Geldbeutel das Passende.

Sport

Surfen, Fußball, Tennis, Golf, Mountain Biking, Bergsteigen / Wandern, Rafting, Fitnessstudios, Yoga am Strand und vieles mehr, sportlich ist Bali fast jeder Anforderung gewachsen.

Kunst und Kultur

Balis Historie und Kultur machen es zu einem der Kunstzentren Indonesiens, ob Hinduistische Malkunst, Batik, tropische Architektur, Schnitzereien oder Schmuckschmieden, Bali’s Kunstszene ist vielfältig. 

Nachtleben

Jedes Jahr finden viele international bekannte DJ’s, Bands und andere Performer Ihren Weg in eine der unzähligen Bars, Clubs und Restaurants auf Bali. 

Fortbewegung

Bereise Bali und viele umliegende Inseln mit schnellen Verbindungen und günstigen Preisen.

Scooter

Roller

Eine Motorroller ist die populärste und günstigste Möglichkeit die Insel zu entdecken. Benzin ist günstig, man ist unabhängig und schnell am Ziel. Und fast überall bekommst zu günstigen Preisen einen Roller vermietet. Das tragen eines Helmes ist natürlich auch hier Pflicht. 

Auto

Auch Autos kannst Du mieten und Sie erfreuen sich immer größerer Beliebtheit. Autos sind etwas teurer als Roller und im Verkehrsgetümmel nicht immer die schnellsten. Für einen Tagesausflug mit Freunden lässt sich häufig schnell ein freundlicher Fahrer finden. Die Fahrer kennen sich aus und erzählen euch während der Fahrt gerne mehr über die Insel.

Boot

Indonesien ist ein Archipel mit über 17.000 Inseln daher sind Reisen mit dem Boot sehr populär. Von Bali aus erreichst du bspw. die Gili Islands mit dem Speedboat in zwei Stunden. Solltest du die Komodo Islands bereisen wollen gibt es mehrtägige Überfahrten mit vielen Zwischenstops. Diese Reise ist sehr beliebt bei vielen Studenten.

Fliegen

Flugreisen sind nicht nur günstig sondern fast schon Pflicht um viele Ziele in und um Indonesien zu erreichen. Viele Ziele sind oft nur ein bis zwei Flugstunden entfernt und Länder wie Malaysia und Singapur sind in wenigen Stunden erreicht.

Mitfahr- und Taxi-Apps

Wenn es darum geht schnell und günstig einen Fahrer für Kurz- oder Langstrecke zu finden gibt es eine Auswahl von bekannten Transportdienstleistern. Und nicht nur Autos lassen sich per App bestellen, auch Fahrten mit einen Roller sind schnell und zuverlässig bestellt.